Motec Rück- und Arbeitsraumüberwachung

Mit dem Motec-Rückfahr-Kamerasystem sieht der Fahrer, mit einem Blick auf den Monitor, was sich hinter seinem Fahrzeug im «Toten Winkel» abspielt. Unfälle mit Sach- und Personenschäden werden deutlich reduziert.
Die technischen Daten der Motec-Kameraserie MC3000 – Schutzklasse IP69K (Hochdruckreinigerdicht 1oo bar), Schockfestigkeit 10 g und eine geregelte Scheibenheizung – garantiert den sicheren Einsatz unter extremen Bedingungen.

Weitere Einsatzgebiete

Überwachung von:

  • Siebsternen
  • Förderbändern
  • Befüllvorgängen
  • Füllständen
  • Spezialanfertigungen
  • u.v.m.